Die   ··> bisherigen Verpackungen   erwiesen sich als sehr stimmungsvoll und informativ, aber zu wenig prägnant. Es stand an, das Erscheinungsbild zu beruhigen und gleichzeitig die wesentlichen Merkmale des Corporate Designs beizubehalten.

Ich stellte hier den Artikel nahezu in Originalgröße und gerade ausgerichtet auf der Verpackungsfront dar und reduzierte die Elemente im Bildhintergrund. Der helle Fond erhält durch einen leichten Verlauf räumliche Tiefe und erstreckt sich auch auf den Deckel der Verpackung. Das Logo hebt sich nun wesentlich stärker ab. Die raumgreifende Banderole ersetzte ich durch einen roten Sockel. Am grauen Fond der Rückseite hielt ich fest.

Ich arbeitete diese Verpackungen aus und erstellte die benötigten Druckdaten auf Basis der von der Druckerei gestellten Stanzdaten.

triangle GmbH, Friedenstraße 98, 42699 Solingen, Telefon 0212-22115-0, www.triangle-tools.de